Ausstellungen
1933
Einzelausstellung im Angermuseum in Erfurt
1936
Zwiazek artystów plastyków, Lwów
1949
Neue Galerie der Stadt Linz
Sezession Graz
1953
Neue Galerie der Stadt Linz
1954
Galerie Günther Franke, München
1957
Oberösterreichisches Landesmuseum, Linz
1958
Salzburger Kunstverein
Galerie Günther Franke, München
1962
Galerie Günther Franke. München
1965
Neue Galerie der Stadt Linz
1966
Museum of Art, Fort Lauderdale, Florida
1967
Galerie Jeanne Wiebenga, Epalinages/Lausanne
1970
Galerie Kröner, Freiburg/Breisgau
1971
Galerie Jeanne Wiebenga, Epalinages/Lausanne
1972
Kunstverein MAERZ, Linz
1976
Ursulinenhof, Linz
1977
Modern Art Galerie. Wien
1978
Art 78 Basel (Galerie Academia, Salzburg)
Galerie Academia, Salzburg
Katholisches Bildunqswerk Taufkirchen/Pram
1979
Galerie Claudine Planque, Lausanne
Galerie Academia, Salzburg
1981
Künstlergilde Salzkammergut, Gmunden
1982
Musée Jenisch, Vevey
1983
Galerie Claudine Planque, Lausanne
1986
Galerie de la Cathédrale, Freiburg
1988
Galerie Weidan, Schärding
1989
Galerie Claudine Planque, Lausanne
Kunstverein MAERZ, Linz
Galerie Lang, Wien
1990
Galerie Art et Lettres, Vevey
1991
Salzburger Landesmuseum Rupertinum, Salzburg
1991
Galerie Academia, Salzburg
1993
Museum Moderner Kunst, Passau
1997
Oberösterreichische Landesgalerie, Linz
2001
Kubin-Haus, Wernstein
2003
Galerie Hebecker, Weimar
2003
Oberösterreichische Landesgalerie, Linz
2004
Bilger-Breustedt-Haus, H.J. Breustedt, Ausgewählte Beispiele aus
dem Werk des Bauhaus-Malers, Taufkirchen
2005
Kulturhaus Chexbres, Schweiz
2007
Hans Joachim Breustedt: Neuheiten für Breustedt-Freunde
Beispiele aus der Sammlung Dr. Jörg Schmiedbauer
2008
Hans Joachim Breustedt
Kentauren - Motive aus der Mythologie
2008
Museum Berneck, Südtirol
2009
Hans J. Breustedt: Kleine Aquarelle
und Beispiele aus der Sammlung Hans und Monika Petermandl
2010
Landschaften
Margret Bilger, Hans Joachim Breustedt und Zeitgenossen
2011
Heitere Bilder

Kollektivausstellungen
1926
Landesmuseum, Weimar
1932
Landesmuseum, Weimar
1935
Kunstverein, Erfurt
1947
Berufsvereinigung bildender Künstler, Linz
Oberösterreichische Künstler, Wien
1948
Innviertler Galerie, Ried
1949
Art Club, Neue Galerie der Stadt Linz
1950
Galerie Würthle, Wien
1953
Sezession, Graz
1954
Sammlung Egon Hoffman. Galerie Lehner, Linz
1959
Galerie Bratre Capkú, Prag
Galerie Günther Franke. Sommerausstellung, München
1963
Donaugruppe, Städtisches Museum, Regensburg
Von Nolde bis Nay, Galerie Günther Franke, München
1969
Große Bauhaus-Ausstellung, Stuttgart
1971
London, Amsterdam, Paris, Chicago, Toronto, Pasadena,
Buenos-Aires, Tokio, Wanderausstellung
1970
Art 70, Basel Galerie Jeanne Wiebenga, Lausanne
Vivre avec I 'art, Grand-Passage, Genéve
1972
Kunstverein MAERZ in der Sezession, Wien
Bertrand Russell Centenary Art Exhibition, London
1973
Kunstverein MAERZ in der neuen Galerie der Stadt Linz
Wiener Sezession, Wien
1975
Kulturverein MAERZ im Forum, Graz
Kulturwochen, Schärding
1976
Kulturwoche, Wernstein am Inn
1978
Parz Kontakte, Schloss Parz, Grieskirchen
1982
Internationale Graphik seit 1945, Neubrandenburg
1986
Centre international de Gilon (VD), Schweiz
2003
Mythos Art Club, Aufbruch nach 1945, Kunsthalle Krems
2005
Bilger-Breustedt-Haus, H.J. Breustedt, der Traunstein und Werner
Gilles — gemeinsame Motive der befreundeten Bauhaus-Maler,
Taufkirchen
2006
Bilger-Breustedt-Haus, Künstlerfreundschaften: H.J. Breustedt -
Alois Riedl und Annerose Riedl, Taufkirchen